0
Warenkorb
SHOP
Nachhaltigkeit
Profis

Entdecken Sie unsereWeihnachtsangeboteund bestellen Sie vor dem 15. Dezember, um Ihre Produkte unter dem Weihnachtsbaum zu erhalten!

Mehr erfharen

Garantierte Lieferung zu Weihnachten in Europa bei Bestellungen vor dem 15. Dezember 2022 (nur auf Lager verfügbare Produkte).

Entdecken Sie unsereWeihnachtsangeboteund bestellen Sie vor dem 15. Dezember, um Ihre Produkte unter dem Weihnachtsbaum zu erhalten!

Mehr erfharen

Garantierte Lieferung zu Weihnachten in Europa bei Bestellungen vor dem 15. Dezember 2022 (nur auf Lager verfügbare Produkte).

Unser nachhaltiger Ansatz

Als wir 2015 TIPTOE in Paris gründeten, machten wir es uns zur Aufgabe, nachhaltige, schöne und zeitlose Möbel herzustellen – und das alles zu einem fairen Preis. Unserer Meinung nach braucht die Welt nicht mehr Möbel, sondern besser durchdachte und besser produzierte Möbel.

Mit “nachhaltigen Möbeln” meinen wir Möbel, die sowohl gut durchdacht sind, zu 100 % in Europa produziert werden und so konstruiert sind, dass sie dem Leben standhalten. Um wirklich langlebige Lösungen zu bieten, verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz der Nachhaltigkeit, indem wir die Art und Weise, wie Möbel entworfen, produziert und gekauft werden, überdenken.

Wir gestalten Möbel

  • Schön Schön
  • Nachhaltig Nachhaltig
  • Zeitlos Zeitlos
  • Zu einem fairen Preis Zu einem fairen Preis

Was ist das Problem in der Möbelindustrie?

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Trend zu “Fast-Furniture” oder “Wegwerfmöbeln” durchgesetzt: Möbel sind zwar sehr billig, werden aber aus minderwertigen Materialien hergestellt und haben eine besonders kurze Lebensdauer.

Das Ergebnis: Von den 20 Millionen Tonnen Möbeln, die jedes Jahr in Europa und den USA weggeworfen werden, wird nur ein kleiner Teil recycelt oder wiederverwendet.

Diese Gegenstände landen in der Regel auf Mülldeponien oder werden verbrannt, ohne recycelt oder repariert zu werden, da bei ihrer Entwicklung diese wichtigen Schritte nicht vorgesehen waren.

Wir haben TIPTOE gegründet, um eine dauerhafte Alternative zu diesem Problem zu bieten und gleichzeitig den Herausforderungen des modernen Lebens gerecht zu werden.

Was ist die Lösung? Ein umfassender Ansatz zur Nachhaltigkeit

  • Holistisches Design Holistisches Design
  • Nachhaltige Materialien Nachhaltige Materialien
  • Europäische Produktion Europäische Produktion
  • Logistik mit geringen Auswirkungen Logistik mit geringen Auswirkungen
  • Dem Leben standhalten Dem Leben standhalten
  • Ende der Lebensdauer von Produkten Ende der Lebensdauer von Produkten

Ein holistischer Ansatz für Design

Unser Ansatz ist es, Nachhaltigkeit ganzheitlich zu denken, damit sie in jeder Phase des Lebenszyklus unserer Produkte zum Tragen kommt.

Wir haben übrigens 5 Prinzipien für nachhaltiges Design aufgestellt:

  1. Einfache Gegenstände herstellen
  2. Aus wenig viel machen
  3. Die richtigen Materialien verwenden
  4. Für die Ewigkeit gestalten
  5. An den Rückbau denken

Diese fünf Prinzipien ermöglichen es uns, bei der Entwicklung jedes Produkts mit einer starken und konsistenten Leitlinie für Nachhaltigkeit vorzugehen.

Die richtigen Materialien wählen

Die Auswahl der Materialien ist ein wesentlicher Schritt in unserem Vorgehen. Wenn wir von Anfang an die richtigen Materialien wählen, können wir einerseits die Umweltauswirkungen unserer Tätigkeit kontrollieren und andererseits die Langlebigkeit und Wiederverwertbarkeit unserer Produkte sicherstellen.

Wir verwenden Materialien, die bereits recycelt oder leicht wiederverwertbar und immer sehr widerstandsfähig sind. Wenn wir frisches Holz verwenden, stellen wir sicher, dass es aus nachhaltig bewirtschafteten europäischen Wäldern stammt, die das PEFC- (PEFC/07-31-60-Zertifikat) oder FSC-Siegel tragen. Unsere Verpackungen bestehen zu 80% aus recyceltem Papier.

Parallel dazu unternehmen wir große Anstrengungen im Bereich Forschung und Entwicklung, um neue Materialien aus der Wiederverwertung zu entwickeln und deren Einsatz zu ermöglichen.

Familienerbe kombiniert mit exzellentem europäischen Know-how

Seit den Anfängen von TIPTOE haben wir uns für eine zu 100% europäische Produktion entschieden, indem wir mit Partnern mit exzellentem Know-how zusammenarbeiten.

Heute arbeiten wir mit etwa 20 europäischen Partnern zusammen, die entsprechend ihrer Spezialisierung angesiedelt sind: Metallverarbeitung (Frankreich, Bulgarien, Polen und Litauen), Holzverarbeitung (Frankreich, Belgien, Kroatien und Rumänien) und recycelter Kunststoff (Belgien, Frankreich, Großbritannien, Holland).

Das vom Großvater von Matthieu Bourgeaux (dem Gründer von TIPTOE) gegründete Familienunternehmen mit Sitz in Frankreich in der Nähe von Chamonix ist von Anfang an einer unserer wichtigsten Partner.

Logistik schon beim Produktdesign mitdenken

Wenn es darum geht, die Umweltauswirkungen einer Aktivität zu minimieren, ist die Beherrschung der Logistik ein wesentliches Glied in der Wertschöpfungskette. Daher sind alle unsere Produkte so konzipiert, dass sie flach und in einem Minimum an Paketen versendet werden können. Diese Anforderung hat eine direkte Auswirkung auf die Reduzierung der CO2-Emissionen bei Lagerung und Versand.

Außerdem werden unsere Montagearbeiten in Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Diensten zur Arbeitsförderung (Etablissements et Services d’Aide par le Travail – ESAT – deutsch: Einrichtungen und Dienste zur Unterstützung der Arbeit) durchgeführt. Dabei handelt es sich um sozialmedizinische Einrichtungen, die die soziale und berufliche Eingliederung behinderter Erwachsener zum Ziel haben, wobei die angebotene Arbeit je nach Behinderung der Person angepasst wird. In einer ESAT passt sich die Arbeit an den Menschen an und nicht umgekehrt.

Möbel, die für die Ewigkeit gemacht sind

Nachhaltige Möbel zu entwerfen bedeutet zwangsläufig, solide Möbel zu entwerfen, die die Zeit überdauern und mehrere Leben an Ihrer Seite haben. Nachhaltige Möbel zu schaffen bedeutet, so viele Gegenstände zu schaffen, die Jahr für Jahr funktionstüchtig sind, ohne in der Natur, auf Mülldeponien oder in den Ozeanen zu landen.

Die Qualität unserer Materialien und die Sorgfalt, mit der wir sie entwerfen, sorgen de facto dafür, dass alle unsere Produkte eine besonders lange Lebensdauer haben. Jedes einzelne wird in der Entwicklungsabteilung getestet, um seine Langlebigkeit zu gewährleisten, und wir legen großen Wert darauf, die Gegenstände so widerstandsfähig wie möglich zu gestalten.

Den Rückbau bedenken

Das Ende der Lebensdauer von Produkten wird in der anfänglichen Konzeptionsphase allzu oft vernachlässigt. Bei TIPTOE entwerfen wir jedes Produkt mit einem ganz besonderen Anspruch an Rückbaubarkeit, Reparierbarkeit und Wiederverwertbarkeit.

Aus diesem Grund bestehen alle unsere Produkte nur aus sehr wenigen Elementen, die alle austauschbar sind, und aus wenigen Materialien. Diese Fähigkeit, unsere Produkte im Laufe der Zeit zu “dekonstruieren”, ermöglicht es, dass sie bei Bedarf repariert und, wenn die Zeit gekommen ist, leicht recycelt werden können.

Tatsächlich spielt diese Fähigkeit, die verschiedenen Elemente eines Gegenstandes (z. B. Holz von Metall) zu trennen, eine grundlegende Rolle für seine Recyclingfähigkeit.

Ein wohlwollendes und tugendhaftes Geschäftsmodell schaffen

Seit unserer Gründung im Jahr 2015 ist TIPTOE ein verantwortungsvolles und wohlwollendes Unternehmensprojekt, das auf jeder Stufe der Wertschöpfungskette auf die Schaffung eines positiven Ökosystems achtet.

Unser Ehrgeiz ist es, auf Kosten von niemandem erfolgreich zu sein. Wir arbeiten hart daran, ein tugendhaftes Modell zu schaffen – für unsere Kunden, unsere Gemeinschaft, unser Team, unsere Lieferanten, den Planeten und alle unsere Partner.

TIPTOE zu einem positiven Geschäftsmodell zu machen, bedeutet auch, dass wir immer transparenter werden, was unsere Vorgehensweise, unsere Materialien und alle Fragen, die Sie haben könnten, betrifft.

Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie uns an [email protected]

Ihre Fragen zur Nachhaltigkeit bei TIPTOE

Wo werden die TIPTOE-Möbel hergestellt?

Alle unsere Möbel und Objekte werden in Europa mit Partnern hergestellt, die über ein außergewöhnliches Know-how verfügen. Je nach Beruf und Technik, die für die Herstellung unserer Objekte erforderlich sind (z. B. eine bestimmte Art der Metall- oder Holzbearbeitung), wählen wir kleine und mittlere Familienbetriebe in Regionen aus, in denen das Know-how besonders präsent ist.

Bisher haben wir Partner in Frankreich, Belgien, Bulgarien, Polen, Litauen, Kroatien, Rumänien und dem Vereinigten Königreich.

Einer unserer wichtigsten Partner ist das Familienunternehmen, das vom Großvater des Gründers von TIPTOE gegründet wurde und seinen Sitz in Frankreich in der Nähe von Chamonix hat.

Produzieren Sie in Frankreich?

Seit der Gründung der Marke im Jahr 2015 stellen wir tatsächlich einen Teil unserer Stücke in Frankreich her. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um die Familienwerkstätten des Unternehmens, das vom Großvater des Gründers von TIPTOE, Matthieu Bourgeaux, gegründet wurde und sich in der Nähe von Chamonix befindet. In dieser Fabrik werden fast alle unsere mechanischen und Präzisionsteile (insbesondere unsere “Schrauben”) hergestellt.

In Frankreich arbeiten wir außerdem mit mehreren Partnern zusammen, die auf die Verarbeitung von Holz oder Materialien aus der Wiederverwertung wie recyceltem Kunststoff spezialisiert sind.

Welche Kriterien berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihrer Materialien?

Die Wahl der Materialien ist ein wesentlicher Schritt in der nachhaltigen Vorgehensweise von TIPTOE. Wenn wir von Anfang an die richtigen Materialien wählen, können wir einerseits die Umweltauswirkungen unserer Tätigkeit kontrollieren und andererseits die Langlebigkeit und Wiederverwertbarkeit aller TIPTOE-Produkte sicherstellen.

TIPTOE verwendet nachhaltige Materialien (leicht wiederverwertbare oder bereits recycelte Materialien), die immer sehr widerstandsfähig sind. Wenn es um frisches Holz geht, stellen wir sicher, dass es aus nachhaltig bewirtschafteten europäischen Wäldern mit dem PEFC- oder FSC-Label stammt. Die Verpackungen von TIPTOE bestehen zu 80 % aus Recyclingpapier.

Parallel dazu unternehmen wir große Anstrengungen im Bereich Forschung und Entwicklung, um die Verwendung neuer recycelter oder wiederverwerteter Materialien wie recyceltes Plastik oder wiederverwertetes Holz zu entwickeln und zu ermöglichen.

Was sind eigentlich nachhaltige Möbel?

Unserer Meinung nach ist ein nachhaltiges Möbelstück ein gut durchdachtes, gut produziertes Möbelstück, das so konstruiert ist, dass es dem Leben standhält. Diese drei Aspekte bedeuten, dass Nachhaltigkeit in jeder Phase des Produktlebenszyklus berücksichtigt wird, von der Konzeptionsphase (dem “Design”) über die Logistik und die Lebensdauer der Produkte bis hin zum Ende des Produktlebenszyklus.

Konkret heißt das, dass wir Gegenstände entwerfen, die sowohl widerstandsfähig mit einer besonders langen Lebensdauer sind, als auch zu 100% in Europa aus hochwertigen und nachhaltigen Materialien hergestellt werden, bei Bedarf leicht zu reparieren sind und am Ende des Tages einfach zu recyceln sind. Gleichzeitig sind unsere Möbel so konzipiert, dass sie die Umweltauswirkungen während der logistischen Phasen der Lagerung und des Versands minimieren: Sie bestehen aus wenigen Elementen, werden flach und in einer minimalen Anzahl von Paketen geliefert.

Außerdem gehört es zu unserer DNA, schöne und zeitlose Objekte anzubieten, an denen Sie sich nicht satt sehen und die auch in vielen Jahren noch ihren Platz in Ihrer Wohnung finden werden.

Ist es wirklich schwieriger, ein nachhaltiges Möbelstück zu entwerfen?

Die Integration von Nachhaltigkeit in jede Phase des Lebenszyklus unserer Produkte ist eine echte Herausforderung.

Zusätzlich zu den im vorherigen Abschnitt (“Was ist ein nachhaltiges Möbelstück?”) genannten Einschränkungen erfordert die Entwicklung nachhaltiger Möbel zahlreiche Investitionen (eigene Designer- und Ingenieurteams, Inanspruchnahme von Ingenieurbüros) mit langen und manchmal unsicheren Entwicklungsphasen.

Darüber hinaus ist es nicht immer einfach, recycelte oder wiederverwertete Materialien in unsere Herstellungsprozesse einzubeziehen, da die industriellen Kanäle oft nicht existieren und die Verfahren teurer sind. Daher müssen wir mit den Akteuren der Branche zusammenarbeiten und versuchen, etwas zu bewegen und neue Partner zu finden, die nachhaltige und innovative Materialien entwickeln.

Entdecken Sie alle TIPTOE-Produkte

Unsere Verpflichtungen

  • Nachhaltige Möbel besser durchdacht
    und besser produziert

  • 100% sichere Zahlung und gebührenfreie 3x oder 4x Zahlung

  • Schnelle Lieferung und einfache Rücksendungen überall in Europa

  • Ein Ratschlag? Eine Frage?
    Schreiben Sie uns auf [email protected]